Ein Angebot von


In Zusammenarbeit mit


Unterstützt von

Sie möchten eine Veranstaltung oder einen Elternabend zu einem Thema rund um die neuen Medien durchführen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Mediencoaching für Eltern – mehr Medienkompetenz für Medienerziehung

Die neuen Medien wie Computer, Internet und Handys, aber auch das Fernsehen haben eine grosse Anziehungskraft auf Kinder und Jugendliche. Doch die sinnvolle und verantwortungsvolle Nutzung der neuen Medien will gelernt sein, damit Kinder und Jugendliche den Herausforderungen der Informations- und Wissensgesellschaft in Zukunft gewachsen sind.

Kindern und Jugendlichen muss darum eine sichere, sinnvolle und positive Nutzung der neuen Medien zu ermöglicht werden. Das Elternhaus ist dafür ein entscheidender Ort. Doch das setzt eine hohe Medienkompetenz von Eltern voraus. Mit dem Projekt «Mediencoaching für Eltern» sollen Eltern unterstützt werden, ihr Wissen über die neuen Medien, ihre Chance und ihre Gefahren zu verbessern und auszubauen und zielgerichtet in ihre Medienerziehung einfliessen zu lassen.

Als wissenschaftliche Grundlage des Angebots dient die Studie «Medienkompetenz und medienerzieherisches Handeln von Eltern» der Fachhochschule Nordwestschweiz.

«Mediencoaching für Eltern» ist in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kinderschutz Schweiz erarbeitet worden und wird in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Schweiz und Elternbildung CH angeboten.

«Mediencoaching für Eltern» wird von den Kantonen AR, AG, BL, BS, SG, SO, TG, UR und ZG unterstützt.